Penis

Aus Sexepedia - Das andere Sex Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon

Der Penis ist das primäre männliche Geschlechtsorgan

durchschnittlicher Penis

Für den Penis gibt es viele Begriffe, wie Schwanz, Glied, Dödel u.v.a. Er dient der Begattung der Frau und somit der Fortpflanzung. Er spielt beim Sex natürliche eine zentrale Rolle. Der Penis ist sowhl für den Mann, als auch die Frau beim Verkehr wichtig. Durch Stimulation wird der Penis steif, sodas er in die Vagina eindringen kann um dort das Sperma reinzuspritzen. Seit dem Aufkommen von Verhütungsmitteln, ist es auch möglich Sex einfach nur zum Spaß zu haben. Somit können sich Frau und Mann zunehmend auf die Lust konzentrieren. Seitdem kommt auch dem Penis eine größere Rolle zu. Was noch vor einigen Jahrzehnten heimlich Sonntags unter der Bettdecke geschah, wird heute offen praktiziert und auch diskutiert.


Probleme mit dem Penis

Der Schwanz ist für viele Männer sehr wichtig, da damit oft ihr Ego einhergeht. Die Größe des Penis kann, sowohl im schlaffen, als auch im steifen Zustand, stark schwanken. Einige Männer fühlen sich mit einem kleinen Schwanz einfach nicht männlich genug und haben daher teilweise Erektionsstörungen, bekommen also keinen hoch. Daher gibt es auch viele Potenzmittel und Produkte zur Penisvergößerung.

Ob die Größe des Schwanzes nun wichtig ist, oder nicht, sollte jedes Paar für sich entscheiden. Es gibt genügend Frauen, die ein zu großes Glied als unangenehm empfinden. Andere wollen jedoch einen großen und harten Schwanz.

Wie immer beim Sex, sollten einfach beide gut zusammen passen und Spaß dabei haben.


Hilfreiche interne Links:

  1. Potenzmittel
  2. Penisvergrößerung
  3. Potenzberatung
  4. Penislänge

Meine Werkzeuge
Share
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon