Erektile Dysfunktion

Aus Sexepedia - Das andere Sex Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon

Erektile Dysfunktion ist der medizinische Ausdruck für Impotenz

Erektile Dysfunktion bedeutet, dass der Mann nicht in der Lage ist, eine Erektion, also ein steifes Glied, zu bekommen. Siehe dazu die weiterführenden Artikel: Impotenz und Potenzberatung.

Meine Werkzeuge
Share
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon