CBT

Aus Sexepedia - Das andere Sex Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon

Inhaltsverzeichnis

CBT bedeutet Cock and Ball Torture, also Schwanz und Eier Folter

Tritt in die Eier, Quelle:Krasse Hodentritt Videos
Hoden quetschen, Quelle:CBT Quicky mit Hoden quetschen

CBT ist eine besonders heftige Form des Femdom Sex. Die Frau, oder Frauen konzentrieren sich hierbei auf den Penis und die Hoden des Mannes. Die Techniken sind sehr verschieden und reichen vom Ziehen und Quetschen (Hoden quetschen) bis hin zum Treten (Hodentritt) und schlagen.

Der Mann empfindet hier Erregung durch die totale Auslieferung und den Schmerz (Masochismus). Den Frauen macht es Spaß ihr Opfer so zu quälen. Viele Frauen berichten, dass es ihnen große Freude macht, den Mann an seiner "Männlichkeit" zu packen und zu erniedrigen. Es erregt sie, wenn der Mann vor Schmerz winselt.

Die Frauen können hier allerlei Hilfmittel einsetzten. Bsp.: Stiefel, Highheels, Peitsche, Fesseln, Ketten, Gynstuhl, Schraubstock, Viagra, Baseballschläger, Faust, Nadeln, Wachs, u.v.m. An dieser unvollständigung Aufzählung wird klar, dass es sich um eine Form des BDSM handelt.

Wichtig: Penis und Hoden sind sehr leicht zu verletzen. Es kann zu bleibenden Schäden bis hin zur Impotenz und sogar zum Tod führen.

Wenn Frauen richtig hart rangenommen werden nennt man dies u.a. Penetration


Hinweis für Männer die auf CBT stehen

Männer die auf CBT stehen und sich gerne mal die Hoden oder Penis quälen lassen wollen, können sich bei vielen Amateur Darstellerinnen bewerben! Gerade in diesem Bereich werden immer wieder Drehpartner gesucht, da es nicht viele Männer gibt die bereit sind sich heftig foltern zu lassen. Mehr Infos unter dem Link Drehpartner!

Einige aktuelle CBT Videos:

Beliebte Weblinks:

  1. Harte Dominas: Kontaktportal mit Dominas und CBT
  2. BDSM: Amateure beim BDSM Sex, auch mit Eiertritten und Folter

Meine Werkzeuge
Share
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on DiggShare on deliciousShare on redditShare on StumbleUpon