Ficken

Aus Sexepedia - Das andere Sex Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ficken ist eine derbe Bezeichnung für den Geschlechtsverkehr

Frau reitet einen Mann, Quelle: Fucking Extreme

Das Wort Ficken war ursprünglich sehr vulgär. Eigentlich ist damit das Eindringen des Schwanzes in die Muschi gemeint. Mittlerweile ist es ein Sammelbegriff von allen möglichen Stellungen und Sexpraktiken geworden. Es kann sowohl der normale Verkehr, als auch Analverkehr u.s.w. gemeint sein. Mit dem Wort ficken soll im allgemeinen ein eher animalischer Sex gemeint sein. Also der reine Geschlechtsakt ohne große Emotionen. Seit der sexuellen Aufklärung dürfen auch Frauen einfach mal einen Mann ficken, durchficken, oder sich durchficken zu lassen. Dies war noch vor einigen Jahren undenkbar. Durch die sexuelle Selbstbestimmung der Frauen, sind solche Wörter heute nicht mehr einseitig belegt.

Siehe dazu auch: Liste der Stellungen beim Sex und Liste der verschiedenen Arten und Techniken: Sextechniken (Liste)


Beliebte Weblinks:

  1. Gefickte Fotzen: Kostenlose Bilder rund ums Ficken
  2. Reingespritzt: Tolle Webseite mit hochauflösenden Bildern und Videos
Meine Werkzeuge